W&B Managed-IT-Services – IT entsteht im Kopf.

Überzeugende Lösungen beweisen sich in der Praxis dadurch, dass alles funktioniert: Reibungslos. Effizient. Bedienerfreundlich. Mit dem Ergebnis, dass es Spaß macht, damit zu arbeiten. Unser Ziel ist es, Ihre Anforderungen bestmöglich zu erfüllen und Ihnen individuelle Konzepte anzubieten. Wie das aussehen kann, zeigt Ihnen Ben.

Was so simpel klingt, setzt ein hohes Maß an Know-how und kundenspezifischem Branchenwissen voraus. Seit vielen Jahren widmen wir uns dieser Aufgabe mit großem persönlichen Engagement. Unsere Lösungsstrategien basieren auf ausgefeilter, erprobter Technik, professioneller Dienstleistung und einer Rundum-Betreuung – aus einer Hand. Dadurch sind wir in der Lage, die Bedürfnisse unserer Kunden in eine individuelle IT-Architektur zu übersetzen. Das macht uns zu einem zuverlässigen Partner.

Unseren Fokus haben wir auf Qualität und Service gesetzt und uns damit schnell einen Namen gemacht. Heute betreuen wir eine Vielzahl namhafter Kunden und für mehr Nähe zu Ihnen sind wir mittlerweile an drei Standorten in Bad Schwartau, Hamburg und Bremen vertreten.

Wir sind die Spezialisten für effiziente Konzepte. Unsere Lösungen sind ausgereift, zukunftsfähig und anwenderfreundlich. Für Ihren Erfolg!

 

Schon gewusst?

Mit dem bewährten Managed-IT-Services Konzept optimieren wir Ihre firmeninternen Prozesse, um Ihren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten. Unser geschultes Fachpersonal kann Ihnen schon nach kurzer Zeit Entscheidungen zu vielen Handlungsabläufen abnehmen, um in Ihrem Sinne Ihre IT zu managen. …weiterlesen
Wir übernehmen das gesamte Handling von Störfällen und bringen die betroffenen Ressourcen dank unseres Helpdesks schnell wieder in Funktion. Hinter diesem Begriff verbergen sich qualifizierte Ansprechpartner, die nichts weiter tun, als zielgerichtet auf die Lösung hinzuwirken. …weiterlesen
Damit Zahnärzte, Kieferorthopäden und Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgen nicht nur ungestört, sondern auch schneller, sicherer und präziser arbeiten können, unterstützen wir sie mit moderner EDV und digitaler Dentaltechnik. Im Mittelpunkt steht dabei für uns die Vereinfachung aller Arbeitsabläufe, so dass die Ärzte sich voll und ganz auf ihre Patienten konzentrieren können. …weiterlesen

Arcserve Backup

Unsere bevorzugte Lösung für einfache Serverumgebungen.



Arcserve
ist ein datenträgerbasiertes Backup-Produkt, mit dem die Wiederherstellung Ihrer Daten auf physischen und virtuellen Servern auf lokalem Datenträger oder externem Cloud-Speicher vereinfacht wird.

Dieses Programm reduziert Ihre Backup Zeit, den Netzwerk-Datenverkehr und die Auslastung Ihrer Produktionsanwendungen beträchtlich. Durch zentralisierte Funktionen für Bereitstellung, Management und Reporting werden der Implementierungs- und Managementaufwand verringert und Statusinformationen jederzeit direkt für Ihren Überblick abrufbar. Neue hostbasierte Backups von virtuellen Servern vereinfachen den Schutz aller virtuellen Server auf einem physischen Host.
 

Veeam Backup

Unsere bevorzugte Lösung für virtualisierte Serverumgebungen.




Mit den zahlreichen Funktionen in Veeam, wie z. B. den Sicherungs-, Replikations- und mehrfachen Wiederherstellungsoptionen, bereitet Ihnen die Sicherung Ihres modernen Rechenzentrums keine Kopfschmerzen mehr. Die Veeam Verfügbarkeitslösung bietet Ihnen die Zuverlässigkeit, welche Sie für die Sicherung Ihrer virtuellen Infrastruktur benötigen. Die Software ermöglicht Recovery Time und Point Objectives (RTPO*) von < 15 Minuten für alle Anwendungen und Daten. Mit Veeam stellen wir ausgefallene virtuelle Maschinen (VM), innerhalb von zwei Minuten wieder her.

Durch den Veeam Explorer™ erhalten wir bei Bedarf einen sofortigen Einblick in Exchange und stellen individuelle Exchange-Objekte granular wieder her, selbst dauerhaft gelöschte Objekte, die Sie einst verloren glaubten. Ebenso können SQL-Datenbanken eines ganz bestimmten Zeitpunkts wieder hergestellt werden. Über den Veeam Explorer für Microsoft Active Directory stellt das Wiederherstellen individueller Active Directory-Objekte, kompletter Container, Benutzerkonten und Passwörter ebenfalls kein Problem mehr dar.

Mithilfe des SureBackup® lässt sich jedes Backup vorab testen, um seine vollständige Wiederherstellbarkeit zu gewährleisten.
 

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.
 

* Erklärungen RTPO

Erklärung Recovery Time Objective (RTO):
Wie lange darf ein Geschäftsprozess/System ausfallen? Bei der Recovery Time Objective handelt es sich um die Zeit, die vom Zeitpunkt des Schadens bis zur vollständigen Wiederherstellung der Geschäfts-prozesse (Wiederherstellung von: Infrastruktur - Daten - Nacharbeitung von Daten - Wiederaufnahme der Aktivitäten) vergehen darf. Der Zeitraum kann hier von 0 Minuten (Systeme müssen sofort verfügbar sein), bis mehrere Tage (in Einzelfällen Wochen) betragen.

Erklärung Recovery Point Objective (RPO):
Wie viel Datenverlust kann in Kauf genommen werden? Bei der Recovery Point Objective handelt es sich um den Zeitraum, der zwischen zwei Datensicherungen liegen darf, das heißt, wie viele Daten/ Transaktionen dürfen zwischen der letzten Sicherung und dem Systemausfall höchstens verloren gehen. Wenn kein Datenverlust hinnehmbar ist, beträgt die RPO entsprechend 0 Sekunden.

Ziele von RTO und RPO:
Verringerung des Risikos eines Datenverlustes, sowie die schnelle Einsatzbereitschaft nach Störungen.